Blog

Karte Lichtverschmutzung

Die sogenannte Lichtverschmutzung ist mittlerweile ein nicht unbedeutendes Problem welches man oftmals nicht einmal so einfach mitbekommt, wenn man nicht aufmerksam ist. Hell in der Nacht Ernsthafg aufgefallen ist mir das Phänomen in Padova, Italien. Eine Stat westlich von Venedig in der Po-Ebene wo Wind ein Fremdwort ist. Durch die Feuchtigkeit gibt es in den Wintermonaten abends eigentlich täglich dichtesten Nebel – und so fällt einem die Lichtverschmutzung umso stärker auf.

Lokalitäten Suche

Gerade wenn man auf Urlaub in einer fremden Stadt ist, oder allgemein auf Reisen, steht im Reiseführer oft nur etwas über den besuchten Ort während man als Fotograf eindrucksvolle Lokalitäten gleich nebenan oder nur wenige Kilomenter entfernt verpasst. Um aus fotografischer Sicht schöne Orte auf der Kare zu finden kann man sich jedoch Datenbanken bedienen, welche aus Fotografienetzwerken eine Karte aufbauen. So kann man dann je nach gesuchter Motivlage beispielsweise ein kleines, feines Städtchen nebenan ausfindig machen, rein fotografisch betrachtet und ohne auf kulturelle und geschichtliche Gesichtspunkte zu achten.

Erfahrungen Hoster Hosttech

Nachdem wir auch eine Zeit land beim Hoster Hosttech waren und auch noch immer teilweise sind, hier ein subjektiver Erfahrungsbericht über den Schweizer Webhoster.. Da haben wir auch schon mal eines der wichtigsten Argumente, welches wir damals für den Hoster Hosttech hatten: es war ein Schweizer Hoster welcher in der Schweiz hostet und somit nicht unter diverse Willkürlichkeiten der EU und den USA fallen. Klar, es ist nicht ein Land wie Russland wo die westliche Welt nichts mitzusprechen hat, aber da uns Datensicherheit, vor allem bei E-Mails sehr wichtig war und ist, ist die Schweiz ein guter Datenhafen.

Lightroom Katalog auf mehreren Computern

Da Adobe Photoshop Lightroom auch mit der neuen Version noch immer nicht netzwerktauglich ist, und ich öfter über dieses Thema befragt werde, möchte ich kurz erläutern wie ich das mit dem „synchron -halten“ mache – vor allem auch wenn ich auf Reisen bin. Ich habe den fotografischen Teil der Adobe Creative Cloud, daher nutze ich die aktuelle Version von Lightroom auf meinem Windows 7 Standcomputer sowie auf meinem Apple MacBook Pro. Da man viele „Features“, vor allem was die Online-Synchronisierung und damit die Veröffentlichung von Alben für Freunde angeht, nur mit einem Katalog jeweils nutzen kann, habe ich alle Fotos in einem großen Katalog zur Verwaltung und Bearbeitung gesammelt. Dieser umfasst etwa 110.000 Fotos aus mehreren Jahren, Kataloggröße einige Gigabyte.

Pentax K-30 Erfahrungen

Nach nun zwei Jahren Verwendung kann ich mit gutem Gewissen einen Erfahrungsbericht über diese Kamera abgeben. Die wetterfeste DSLR Pentax K-30 durfte sich in allen Bereichen eines Kameralebens beweisen – hier sind nun meine Erfahrungen, welche ich gemacht habe. Ich möchte gar nicht zu speziell auf die technischen Details eingehen, derartige Tests machen viele Blogs und Tester sehr professionell und neutral während ich relativ wenig Vergleichsmaterial habe. Daher hier meine (subjektiven) Eindrücke und Erfahrungen mit der Pentax K-30.

Erfahrungen 5Hosting

Wir haben den Webhoster 5hosting wieder verlassen da das Gesamtsystem zu fehleranfällig und instabil war um wirklich professionell zu hosten. Dennoch kann man nicht sagen, dass 5hosting grundsätzlich ein schlechter Hoster wäre, es ist ein fairer, leistungsschwacher Billiganbieter. Prinzipiell bekommt man was man bezahlt, weiß Gott wie viel Rechenleistung wird ja nirgendwo versprochen, Platz und Preis stimmt aber.

Hoster Hetzner Erfahrungen

Kurz und bündig: der Hoster Hetzner (hetzner.de) in Deutschland ist ein fairer und ordentlicher Webhoster. Einziges Manko sind nicht allzu leistungsfähige (Web-) Server, vor allem was PHP betrifft. Das Preis/Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung. Nachdem wir über den Sommer bei unserem ehemaligen Hoster World 4 You (siehe Beitrag) mit Serverausfällen, Datenbankausfällen und ähnlichem zu kämpfen hatten, haben wir diesen so schnell wie möglich, trotz Vertragslaufzeit bis Ende des Jahres, verlassen.