Neptungrotte auf Sardinien

Nachdem ich in Alghero übernachtete und am Abend weiter nach Cagliari musste, ging sich ein Besuch in der „Grotta die Nettuno„, also in der Neptungrotte perfekt aus. Aufgrund des Wellenganges konnte ich nicht wie geplant mit einem Ausflugsboot die Grotte besuchen sondern musste die Stiegen selbst gehen was sich letztendlich als fotografisch interessant erwies.

Wo ist die Neptungrotte?

Mein Besuch in der Grotte

Der Weg hinab über sehr, sehr viele Stufen war zwar anstrengend aber fotografisch interessant aufgrund der mächtigen Felsen an welche die Wellen des offenen Mittelmeeres prallen. Hier kam mein Weitwinkelobjektiv mit 8mm Brennweite gerade recht, ansonsten hätte ich diese Felswände wohl nicht so einfach drauf bekommen.

In der Grotte war zu meinem Verwundern Stativverbot, man konnte sich also mit der Kamera austoben wie man will, brachte aber nur wenig perfekte Ergebnisse zusammen da das Licht logischerweise schlecht war und die ISO hoch.

Eine Antwort auf „Neptungrotte auf Sardinien“

Kommentar verfassen