La Maddalena Archipel – Sardinien

Nach der Costa Smeralda und dem Capo d’Orso ging es weiter zum La Maddalena Archipel, eine Vorgruppe von Inseln am nordöstlichen Ende Sardiniens. Sehr bekannt für Tauchausflüge und individuelle Bootsfahren, leider hatte ich weder die Zeit dafür, noch war das Wetter an jenem Tag optimal, am Nachmittag ging sich dennoch ein Bad bei einem entlegenem Strand aus – in unglaublichem Wasser.

Fotografiert wurde mit meiner Olympus TG-3 sowie der Pentax K-30 zusammen mit dem Weitwinkel-Objektiv 8-16 mm von Sigma.

Die bunten Sträucher sind berühmt für Sardinien und nennen sich Macchie, durch den starken Wind und den teilweise schlechten Untergrund können hohe Bäume nicht wachsen… spannend ist dass es dort wirklich derartig bunt ist – die Bilder wurden farblich nicht bearbeitet.


La Maddalena Archipel

Eine Antwort auf „La Maddalena Archipel – Sardinien“

Kommentar verfassen